Threonin, obwohl essentiell, ist eine der weniger gut erforschten Aminosäuren. Sie erfüllt Funktionen im Immunsystem, bei der Blutgewinnung, ist Bestandteil vieler Enzyme und Hormone und im Harnsäure-Stoffwechsel von Bedeutung. Die Aminosäure wird bei körperlicher Belastung (Sport) zur Energiegewinnung herangezogen.

Lebensmittelquellen: Fleisch, einige Getreidesorten, Mais