Alle Biosubstanzen auf einen Blick

  • Vitamine

    Vitamin A, die Carotinoide alpha- und beta-Carotin sowie Lutein, Lycopin und Zeaxanthin, Vitamin B1, B2, B3, B5 (Pantothensäure), B6 (Pyridoxin), B7 (Biotin), B9, (Folsäure), B12, Vitamin C (Ascorbinsäure), Vitamin D, E, und K.

  • Weitere Biosubstanzen

    Biosubstanzen: Alpha-Liponsäure, Cholin und Phosphatidylcholin (Lecithin), Coenzym Q 10 (Ubichinon), Inositol, und PABA (Paraaminobenzoesäure)

  • Mineralien

    Chlorid, Chrom, Eisen, Jod, Kalium, Kalzium, Kupfer, Magnesium, Mangan, Molybdän, Natrium, Phosphor, Selen, Silizium, Zink

  • Aminosäuren

    Aminosäuren: Arginin, Carnosin, Cystein, Glutamin, Glutathion, Glycerin, Isoleucin, Kreatin, L-Carnitin, Leucin, Lysin, Methionin, Orinitin, Phenylalanin, Prolin, Taurin, Threonin, L-Tryptophan,Tyrosin, Valin, 5-HTP

  • Phytonährstoffe

    Pflanzeninhaltsstoffe: Gummi arabicum, Acacia Gum, Bioflavonoide, Chaga, Garcinia Cambogia, Ginseng, Grünteeextrakt, Isoflavone, Oligomere Proanthocyanidine (OPC), Resveratrol, Silymarin

  • Aufbaustoffe

    Aufbaustoffe: Methyl-Sulfonyl-Methan, Chondroitinsulfat, Glucosaminsulfat

  • Bioaktivsubstanzen A bis Z

    Lexikon aller Biosubstanzen mit Stichworten in alphabetischer Reihenfolge