Das sollten Sie wissen...
 

Kraft, Schnelligkeit und Flexibilität werden durch Judo, Karate und andere Kampfsportarten gefördert. Trainiert man diese Sportarten in einem seriösen Verein, ist das Verletzungsrisiko nicht allzu hoch. Es kann allerdings zu ungünstigen Belastungsspitzen für Herz und Kreislauf kommen. Diese Sportarten sind deshalb eher für jüngere Menschen geeignet.


Die Bewertung
 

Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Darstellung zu erhalten.