Das sollten Sie wissen...
 

Diese beliebte Ballsportart ist auch für Herz-Kreislaufpatienten möglich. Die Belastung ist gut steuerbar. Allerdings ist das Verletzungsrisiko erhöht. Vor allem die Sprunggelenke werden stark belastet.


Die Bewertung
 

Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Darstellung zu erhalten.