DGK e.V. -Deutsches Grünes Kreuz für Gesundheit e. V., Sektion Naturmedizin, Phytotherapie, Pflanzenheilkunde, Pysikalische Therapien, Autogenes Training, Yoga, Tai Chi, Qi Gong, Feldenkrais-Methode, Tipps für den Alltag
Gesundheitsinformationen zu:
Medizin, Gesundheit, DGK. Deutsches Grünes Kreuz für Gesundheit e. V., Sektion Naturmedizin, Phytotherapie, Pflanzenheilkunde, Pysikalische Therapien, Autogenes Training, Yoga, Tai Chi, Qi Gong, Feldenkrais-Methode, Tipps für den Alltag
skip_nav

Suche

 

Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.agmv.de
Arbeitsgemeinschaft Varizellen (AGV)

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

Weitere Links finden Sie hier

 

 


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Gesundheitsthemen / Naturmedizin
Naturmedizin

Das Deutsche Grüne Kreuz e.V. (DGK) erreichen immer wieder Anfragen aus der Bevölkerung und seitens der Medien nach dem medizinischen Stellen- und Nutzwert pflanzlicher Arzneimittel.
Offensichtlich findet dieser Bereich in der Öffentlichkeit immer größeres Interesse, wobei vermutlich auch die Tatsache eine Rolle spielt, dass viele der betreffenden Präparate für die Selbstmedikation geeignet sind. Die Phytotherapie wird daher im Zuge der politischen und gesellschaftlichen Aufforderung nach Übernahme von mehr Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit sehr wahrscheinlich noch weiter an Bedeutung gewinnen.

Naturmedizin steht also hoch im Kurs bei den Deutschen. Dabei spielt vermutlich auch die Tatsache eine Rolle, dass natürliche Therapien für eine Selbstmedikation geeignet sind. Im Zuge der politischen und gesellschaftlichen Forderung nach Übernahme von mehr Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit wird die Naturmedizin vermutlich noch weiter an Bedeutung gewinnen.


Informationen und Aufklärung notwendig

Naturmedizin Es ist wichtig, die Öffentlichkeit über neue Entwicklungen sowie die Wirksamkeit und Qualität naturmedizinischer Therapien objektiv zu informieren und aufzuklären. Fachlich unterstützt wird das DGK dabei von einem kompetenten wissenschaftlichen Beirat, in den sowohl namhafte Forscher aus der Naturmedizin als auch erfahrene Praktiker ihr Wissen und ihre Erfahrung einbringen.

Wissenschaftlicher Beirat: Expertengremium
Vordringlichste Aufgabe des wissenschaftlichen Beirats der Sektion Naturmedizin ist es, gemeinsam festzulegen, welche der derzeit angebotenen naturmedizinischen Therapien sinnvoll und wissenschaftlich begründet sind. Auf der Basis dieser Recherche und Beurteilung spricht der Beirat dann Empfehlungen aus, über die das Deutsche Grüne Kreuz sowohl die Fachkreise (Ärzte, Apotheker, Heilpraktiker) als auch die breite Öffentlichkeit zum Beispiel in Form von Kampagnen und Presseaussendungen oder Ratgeberbroschüren informieren kann.
Zurzeit gehören dem wissenschaftlichen Beirat der Sektion Naturmedizin folgende Experten an:

- Professor Dr. Karin Kraft (Bad Doberan)
- Dr. Barbara Steinhoff (Bonn)
- Dr. Bernd Eberwein (Bonn)
- Dr. Wolfgang Grebe (Frankenberg)
- Professor Dr. Karl Huth (Frankfurt/Main)
- Professor Dr. Dieter Loew (Wiesbaden)

Auf den folgendne Seiten finden Sie:

 

Fusszeile / Impressum