DGK e.V. -Antibabypille, Kondom, Spirale, Sterilisation, Hormonstäbchen/Implantat, Drei-Monats-Spritze, Pille danach, Temperaturmessung, Kalendermethode, Coitus interruptus
Gesundheitsinformationen zu:
Antibabypille, Kondom, Spirale, Sterilisation, Hormonstäbchen/Implantat, Drei-Monats-Spritze, Pille danach, Temperaturmessung, Kalendermethode, Coitus interruptus
skip_nav

Suche

 

Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

 

 


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Unsere Themen / Frauengesundheit / Sexualität & Verhütung / Verhütungsmethoden / Hitliste der Verhütungsmittel in Deutschland
Hitliste der Verhütungsmittel in Deutschland

Womit verhüten Deutschlands Frauen am liebsten?


Antibabypille:
55 Prozent

Kondom: 36 Prozent

Spirale: 11 Prozent

Sterilisation des Mannes: 3 Prozent

Sterilisation der Frau: 2 Prozent

Verhütungsring: 2 Prozent

Drei-Monats-Spritze:
2 Prozent

Hormonstäbchen/Implantat: 1 Prozent

Temperaturmessung: 1 Prozent

Babycomputer: 1 Prozent

Kalendermethode, Schleimbeobachtung, chemische Verhütungsmittel, Diaphragma, Hormonpflaster, Coitus Interruptus: jeweils weniger als 1 Prozent

Dies ergab eine repräsentative Erhebung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) im März 2007 unter 1.500 Frauen und Männern zwischen 20 und 44 Jahren.

 

Fusszeile / Impressum