DGK e.V. -Die Aminosäure Kreatin ist eine organische Säure, die vor allem die Muskulatur mit Energie versorgt
Gesundheitsinformationen zu:
Aminosäure, Kreatin,Energie
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Gesundheitsthemen / Mikronährstoffe / Lexikon Biosubstanzen / Aminosäuren / Kreatin
Kreatin

Kreatin ist keine klassische Aminosäure, sondern ein Guanidin, und ist in Form von Kreatinphosphat Energiespeicher und charakteristischer Bestandteil der Skelettmuskulatur. Kreatin spielt ebenfalls eine zentrale Rolle im Energiestoffwechsel der Herzmuskulatur, des ZNS und der Spermien. Die Substanz verhindert bei Diabetikern und Leistungssportlern die Bildung von Ketonkörpern, welche bei der Energiegewinnung durch den Abbau von körpereigenem Protein entstehen kann. Der Körper regeneriert sich durch Kreatin schneller nach einer Leistung.

Lebensmittelquellen: Fleisch

 

Fusszeile / Impressum