DGK e.V. -Aminosäure Taurin
Gesundheitsinformationen zu:
Aminosäure, Taurin
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel




 

 





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Gesundheitsthemen / Mikronährstoffe / Lexikon Biosubstanzen / Aminosäuren / Taurin
Taurin

Taurin ist eine organische Säure mit einer Aminogruppe. Sie zählt nicht direkt zu den Aminosäuren, denn sie enthält statt der Carboxylgruppe eine Sulfonsäuregruppe (a-Amino-Sulfonsäure). Im Körper entsteht Taurin, indem es aus Cystein synthetisiert wird. Die Substanz ist Bestandteil von Gallensäuren (Taurocholsäure, Taurodesoxycholsäure), erfüllt Neurotransmitterfunktionen und schützt als Antioxidans die Zellen vor oxidativer Schädigung.

Lebensmittelquellen: Fleisch, Innereien

 

Fusszeile / Impressum