DGK e.V. -Silymarin wird aus der Mariendistel gewonnen und schützt die Leber
Gesundheitsinformationen zu:
Silymarin, Mariendistel, Leber, Entgiftung
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel




 

 





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Gesundheitsthemen / Mikronährstoffe / Lexikon Biosubstanzen / Phytonährstoffe / Silymarin
Silymarin

Silymarin wird aus dem Extrakt der Mariendistelfrüchte gewonnen und hilft, die Leber vor Giften und den Abbauprodukten des Alkohols zu schützen. Es stabilisiert die Zellen und vermindert so typische Allergiesymptome. Silymarin wirkt wie viele andere Pflanzeninhaltsstoffe als Antioxidans und schützt somit vor den Folgen einer erhöhten Radikalbelastung. Die Neuentstehung von Leberzellen sowie die Regenerationsfähigkeit dieses Organs kann durch Silymarin gefördert werden.

 

Fusszeile / Impressum