DGK e.V. -Sektion Männergesundheit
Gesundheitsinformationen zu:
Deutsches Grünes Kreuz, Männergesundheit, Prostataerkrankungen, Erektile Dysfunktion, Hormonmangel, Sexualität, Verhütung, Bluthochdruck, Sport, Fitness, Osteoporosetest
skip_nav

Suche

 

Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.agmv.de
Arbeitsgemeinschaft Varizellen (AGV)

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

Weitere Links finden Sie hier

 

 


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Gesundheitsthemen / Männergesundheit
Männergesundheit

Männer sind verletzlich, Männer sind auf dieser Welt einfach unersetzlich. Aber: Männer nehmen es mit ihrer Gesundheit nicht ganz so genau und gehen seltener zur Vorsorge.

Wenn Männer in die Jahre kommen, gehört das Nachlassen der Testosteron-Produktion noch zu den kleineren Problemen. Denn eine vergrößerte Prostata beispielsweise kann zu starken Beschwerden beim Wasserlassen führen. Entartet sie bösartig, kommt es zu einer der rund 28.000 Prostatakrebs-Neuerkrankungen pro Jahr. Das rechtzeitige Erkennen eines Hormonmangels oder gar eines Prostata-Karzinoms kann die Lebensqualität bzw. -erwartung erheblich steigern. Das Forum Prostata im Deutschen Grünen Kreuz bemüht sich um frühzeitige Aufklärung und Information über die Beschwerden des (alternden) Mannes – und das bereits seit mehr als zehn Jahren.

Männerkrankheiten unterscheiden sich von den Krankheiten der Frauen. Männer erkranken häufiger an Herzinfarkt, Lungenkrebs, Dickdarmkrebs und Leberzirrhose. Beruflicher Stress, falsche Ernährung und Bewegungsmangel sind die häufigsten Auslöser für viele Krankheiten. Ein guter Teil der Gesundheitsprobleme des Mannes kann heute früh erkannt und therapiert werden. In diesem Bereich lesen Sie alles über Männer und ihre Gesundheit.

 

Fusszeile / Impressum