DGK e.V. -Abtasten, Selbstkontrolle, Brust, Veränderungen
Gesundheitsinformationen zu:
Brustkrebs, Abtasten, Brust, Selbstuntersuchung, Selbstkontrolle, DGK, Medizin, Gesundheit, Frau, Frauengesundheit
skip_nav

Suche

 

Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

 

 


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Unsere Themen / Frauengesundheit / Brustkrebs / Brustkrebs früh erkennen / Selbstuntersuchung
Anleitung zum Abtasten der Brust

1. Schritt 
Brustkrebs vorbeugen - Abtasten der Brust

Stellen Sie sich vor einen Spiegel. Legen Sie die Arme seitlich an: Haben sich Größe, Form und Haut der Brust oder die Brustwarzen verändert?


2. Schritt
Abtasten der Brust Bild 2

Heben Sie die Arme hoch und prüfen Sie die Brüste und Brustwarzen nun noch einmal von vorne und seitlich auf irgendwelche Veränderungen.


3. Schritt

Abtasten der Brust Bild 3


Legen Sie nun die rechte Hand flach auf die linke Brust und tasten Sie sie mit allen Fingern ab. Wiederholen Sie dies mit der linken Hand an der rechten Brust.


4. Schritt

Abtasten der Brust Bild 4


Untersuchen Sie dabei immer etwa ein Viertel der Brust sorgfältig


5. Schritt
 
Abtasten der Brust Bild 5

Drücken Sie die Brustwarze vorsichtig zwischen Daumen und Zeigefinger. Sollte dabei Flüssigkeit austreten, achten Sie deren Farbe und Beschaffenheit.


6. Schritt
 
Abtasten der Brust Bild 6

Tasten Sie schließlich auch die beide Achselhöhlen mit der flachen Hand ab, und achten Sie dabei auf Knotenbildungen.


7. Schritt
 
Abtasten der Brust Bild 7

Wiederholen Sie alle diese Untersuchungen noch einmal im Liegen. Manche Veränderungen lassen sich erst dann bemerken.

zum Download:
Startet den Datei-DownloadAnleitung_Brust_Selbstuntersuchung.pdf

 

Fusszeile / Impressum