DGK e.V. -Nahrungsergänzungsmöglichkeiten mit L-Carnitin-Kapseln, rezeptfrei (500 und 2000 mg täglich).
Gesundheitsinformationen zu:
L-Carnitin, Nahrungsergänzung, Kapseln, rezeptfrei
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Gesundheitsthemen / Mikronährstoffe / Lexikon Biosubstanzen / Aminosäuren / L-Carnitin / Nahrungsergänzung
Nahrungsergänzung

Ergänzungsmöglichkeiten


L-Carnitin-Kapseln stehen durch Verschreibung für die Behandlung von primären und sekundären L-Carnitin-Mängeln zur Verfügung. Sie sind auch rezeptfrei als Nahrungsergänzung erhältlich. Die Dosis bewegt sich in der Regel zwischen 500 und 2000 mg täglich.

Acetyl-L-Carnitin versorgt nicht nur mit L-Carnitin, sondern spendet auch Acetyl-Gruppen, die für die Bildung des Neurotransmitters Acetylcholin zuständig sind und die Bioverfügbarkeit im Hirn erhöhen. Die Dosis beträgt in der Regel 500 mg bis 2000 mg / Tag (95).

Propionyl-L-Carnitin ist in Europa erhältlich und liefert L-Carnitin sowie Propionat, welches als Zwischenprodukt beim Energie-Stoffwechsel zur Verfügung steht und z. B. für Menschen mit Herzproblemen hilfreich sein kann (94).

 

Fusszeile / Impressum