DGK e.V. -
Gesundheitsinformationen zu:
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel




 

 





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige


Textanfang / Content

Dosierung

Tagesdosis (RDA)

In den USA wurde die empfohlene Tagesdosis (RDA) für Vitamin C erst kürzlich von 60 mg auf 90 mg angepasst. Sie basiert nach wie vor in erster Linie auf der Vermeidung von akuten Mangelzuständen und dient nicht der Präventin von chronischen Krankheiten und der Förderung der optimalen Gesundheit. Für Raucher liegt die empfohlene Zufuhr um 35 mg täglich höher als für Nichtraucher, da diese durch Giftstoffe im Zigarettenrauch unter erhöhtem oxidativem Stress leiden und in der Regel einen niedrigeren Blutspiegel an Vitamin C haben (6).

Tabelle: Tagesdosis (RDA) für Vitamin C

Lebensphase Alter Männer (mg/Tag) Frauen (mg/Tag)
Kleinkinder 0 - 6 Monate 40 (AI) 40 (AI)
Kleinkinder 7 - 12 Monate 50 (AI) 50 (AI)
Kinder 1 - 3 Jahre 15 15
Kinder 4 - 8 Jahre 25 25
Kinder 9 - 13 Jahre 45 45
Jugendliche 14 - 18 Jahre 75 65
Erwachsene ab 19 Jahre 90 75
Raucher ab 19 Jahre 125 110
Schwangere unter 19 Jahre   80
Schwangere ab 19 Jahre   85
Stillende unter 19 Jahre   115
Stillende ab 19 Jahre   120

Referenzwerte der DGE

Zum Teil stark nach oben abweichend sind demgegenüber die Referenzwerte der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Die sogenannten D-A-CH-Werte sehen für Vitamin C folgende Empfehlungen vor:

Tabelle empfohlene Zufuhr Vitamin C (laut DGE)

Alter mg/Tag
0 bis 4 Monate 50
4 bis unter 12 Monate 55
1 bis unter 4 Jahre 60
4 bis unter 7 Jahre 70
7 bis unter 10 Jahre 80
10 bis unter 13 Jahre 90
13 bis unter 15 Jahre 100
Jugendliche ab 15 Jahre, Erwachsene und Senioren 100
Raucher und Raucherinnen 150
Schwangere ab 4. Monat 110
Stillende 150

Dosierungsempfehlung

Die Linus Pauling Institut empfiehlt eine Vitamin-C-Aufnahme von mindestens 400 mg täglich, da dieser Betrag zur vollständigen Sättigung der Zellen des Blutplasmas mit Vitamin C bei jungen, gesunden Nichtrauchern führt (13). Der Verzehr von täglich mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag kann in etwa 200 mg Vitamin C liefern. Die meisten Multivitaminpräparate liefern 60 mg Vitamin C.

Ältere Erwachsene (ab 65 Jahren)

Es ist zwar noch nicht klar, ob ältere Erwachsene höhere Anforderungen an Vitamin C als jüngere Menschen haben. Untersuchungen ergaben jedoch, dass die Vitamin-C-Zufuhr bei älteren Menschen deutlich unter dem RDA von 75 mg für Frauen und 90 mg für Männer lag. Ein Vitamin-C-Aufnahme von mindestens 400 mg täglich kann für ältere Menschen besonders wichtig sein, da sie ein allgemein höheres Risiko für chronische Erkrankungen haben.

 

Fusszeile / Impressum