DGK e.V. -Gesundheitliche Bewertung der Sportart
Gesundheitsinformationen zu:
Eislauf, Trendsport, Eiskunstlauf, eislaufen, Sport
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Handbuch der Impfpraxis

Einmalige Zusammenstellung aktueller Daten zu allen durch Impfung verhütbaren Krankheiten – von A wie Anthrax (Milzbrand) bis Z wie Zoster (Gürtelrose), ca. 700 Seiten. Vorträge einfach und schnell gestalten mit beiliegender CD-Rom. Opens external link in new windowMehr

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.agmv.de
Arbeitsgemeinschaft Varizellen (AGV)

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

Weitere Links finden Sie hier

 

 


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Gesundheitsthemen / Fitness & Sport / Trendsportarten  / Eiskunstlauf
Eiskunstlauf

Das sollten Sie wissen...
 

Für die Gesundheit hat Eislaufen viele Vorteile: Schnelligkeit und Koordination werden trainiert. Das Herz-Kreislaufsystem wird sanft stimuliert, da die Belastung gut steuerbar ist.

Gleichzeitig ist die Verletzungsgefahr beachtlich, wenn es zu einem Sturz oder einer Kollision mit anderen Eisläufern kommt. Aus sportmedizinischer Sicht ist der "Schlittschuhfuß" auffällig: Enge und steife Schlittschuhstiefel führen zu schmerzhaften Druckstellen am Fuß.


Die Bewertung

Bitte klicken Sie auf das Bild, um eine größere Darstellung zu erhalten.

Trendsport Eislauf
 

Fusszeile / Impressum