DGK e.V. -Aminosäue Tyrosin
Gesundheitsinformationen zu:
Aminosäure, Tyrosin
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel







Service-Content

Anzeige


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Unsere Themen / Mikronährstoffe / Lexikon Biosubstanzen / Aminosäuren / Tyrosin
Tyrosin

Tyrosin ist eine nicht essentielle Aminosäure, die im Körper aus Phenyalanin gebildet wird. Im Nebennierenmark werden aus Tyrosin die Neurotransmitter Adrenalin und Noradrenalin gebildet. Auch die Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3) bilden sich aus Tyrosin-Untereinheiten. L-Tyrosin hat als Ausgangsstoff für Neurotransmitter eine intensiv stimmungsaufhellende Wirkung und wird daher wie L-Phenylalanin auch als mildes Antidepressivum eingesetzt.

Lebensmittelquellen: Fleisch, Eier, Milchprodukte, Käse

 

Fusszeile / Impressum