DGK e.V. -
Gesundheitsinformationen zu:
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel







Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

www.pei.de
Paul-Ehrlich-Institut


www.rki.de
Robert Koch-Institut


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Unsere Themen / Impfen & Infektionen / Krankheiten von A bis Z / Cytomegalie-Virus (CMV) / Wissenschaftliche Beratung / Prof. Dr. med. Hartmut Hengel
Universitätsprofessor Dr. med. Dr. med. habil. Hartmut Hengel
  • 1981 – 1987 Studium der Medizin an der Universität Ulm
  • 1987: Erteilung der Approbation
  • 1989: Promotion zum Doktor der Medizin
  • 1988 – 1992:  Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Medizinische Mikrobiologie der Universität Ulm
  • 1993 – 1996: Wissenschaftlicher Assistent, Abteilung für Virologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg; ärztliche Tätigkeit an der Kinderklinik der Universität Heidelberg; Auslandsaufenthalt an der Universität Leiden, Niederlande
  • 1996: Facharztanerkennung für Medizinische Mikrobiologie und Infektions-epidemiologie
  • 1996-2000: Arbeitsgruppenleiter am Genzentrum und am Lehrstuhl für Virologie des Max von Pettenkofer-Instituts der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1998: Habilitation für Virologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2000: Bestellung zum Fachgebietsleiter für Virale Infektionen am Robert Koch-Institut Berlin
  • 2002: Vorsitzender des Arbeitskreises „Immunbiologie von Virusinfektionen“ der Gesellschaft für Virologie (GfV)
  • 2004: Berufung zum C4-Professor und Direktor des Instituts für Virologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 2005: Berufung in den wissenschaftlichen Beirat der Arbeitsgemeinschaft Masern und Varizellen



 

Fusszeile / Impressum