DGK e.V. -
Gesundheitsinformationen zu:
skip_nav

Suche

 

Service-Content

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

www.pei.de
Paul-Ehrlich-Institut


www.rki.de
Robert Koch-Institut


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Das DGK / Arbeitsgemeinschaften / Sektionen / Infektionskrankheiten / Prof. Dr. Thomas Weinke
Prof. Dr. Thomas Weinke

Ärztlicher Direktor des Klinikums Ernst von Bergmann Potsdam, Chefarzt und Ärztlicher Leiter des Zentrums für Innere Medizin und der Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Tropenmedizin

 

 

 

 

 

  •  Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie/Infektiologie/Tropenmedizin

  •  Schwerpunkte wissenschaftlicher Publikationen: gastrointestinale Infektionen, Tropenmedizin (Protozoeninfektionen), chronisch entzündliche Darmerkrankungen, pulmonale Infektionen

 

 

 LEBENSLAUF

1976-1982

Studium der Humanmedizin an der FU Berlin; Famulaturen in Indien und West-Afrika

1982

Medizinische Approbation

1982-1983

Promotion nach einer 1-jährigen Tätigkeit in einem ländlichen Krankenhaus in Bolivien

1983-1986

       Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Klinikum Charlottenburg, Innere Medizin mit Schwerpunkt Infektionskrankheiten (Leiterin: Frau Prof. Dr. Meta Alexander)

1985

4-monatiger Tropenkurs in London, Abschluß mit dem „Diploma in Tropical Medicine and Hygiene“ (DTM&H)

1986

Forschungsaufenthalt in der London School of Hygiene and Tropical Medicine (Department of Medical Protozoology; Leiter: Prof. Dr. W. Peters)

1986-1987

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Robert Koch Institut, Berlin Abt. f. klinische Parasitologie; Leiter: Prof. Dr. K. Janitschke)

1987-1991

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Klinikum Rudolf Virchow der FU Berlin, Innere Medizin, Schwerpunkt Infektionskrankheiten (Leiter: Prof. Dr. H. D. Pohle)

1991-1997

Wissenschaftl. Mitarbeiter im Klinikum Benjamin Franklin der FU Berlin, Medizinische Klinik, Abteilung für Gastroenterologie/Infektiologie (Leiter: Prof. Dr. E. O. Riecken); seit 1994 als Oberarzt

1994

Habilitation im Fach Innere Medizin

seit 1997

       Chefarzt der Abteilung für Gastroenterologie/Infektiologie

im Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam

2003

Ernennung zum apl. Professor der Freien Universität Berlin

seit 2003

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Bundesapothekerkammer

seit 2014

Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO) der Bundesrepublik Deutschland

seit 2015

Ärztlicher Direktor des Klinikums Ernst von Bergmann Potsdam

           

 

 

 

Fusszeile / Impressum