DGK e.V. -Wichtiges Warnsignal sind rot-violette Hautflecken. Diese Hautblutungen verschwinden nicht, wenn man mit einem Trinkglas dagegen drückt. Sie sind Zeichen einer Blutvergiftung. Manchmal geht der Meningitis, Hirnhautentzündung, eine banale Erkältung voraus, eventuell auch eine richtige Virusgrippe.
Gesundheitsinformationen zu:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, anzeichen, Meningokokken-Erkrankung, hohes Fieber, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Bewusstseinsstörungen, schweres Krankheitsgefühl, Lichtempfindlichkeit , Gelenk- und Muskelschmerzen, Nackensteifigkeit, Beinschmerz, Warnsignal, rot-violette Hautflecken, Symptome, Meningitis, Hirnhautentzündung, Erkältung, Virusgrippe, Hautblutungen,
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel




 

 





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

AGMK - Symptome

Weitere Informationen:

Was tun bei Verdacht auf Meningitis?


Textanfang / Content

Sie sind hier: AGMK / Symptome / Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die Anzeichen einer Meningokokken-Erkrankung sind:

  • hohes Fieber
  • Erbrechen
  • Kopfschmerzen
  • Schüttelfrost
  • Benommenheit bis hin zu Bewusstseinsstörungen
  • plötzlich schweres Krankheitsgefühl
  • Lichtempfindlichkeit
  • Gelenk- und Muskelschmerzen
  • Nackensteifigkeit
  • Beinschmerz
  • kalte Hände und Füße
  • sehr blasse Haut



Wichtiges Warnsignal:

Rot-violette Hautflecken. Diese Hautblutungen verschwinden nicht, wenn man mit einem Trinkglas dagegen drückt. Sie sind Zeichen einer Blutvergiftung.

Diese Symptome müssen nicht alle gleichzeitig auftreten, sie können sich auch innerhalb weniger Stunden oder Tage entwickeln. Manche Anzeichen - zum Beispiel die Hautflecken - können auch fehlen.

Manchmal geht der Meningitis (Hirnhautentzündung) eine banale Erkältung voraus, eventuell auch eine richtige Virusgrippe.

typische Hautblutungen bei einer Meningokokken-Meningitis5-jähriges Mädchen mit typischen Hautblutungen bei einer
Meningokokken-Meningitis. Copyright: Dr. Rainer Noack, Klinikum Berlin Buch.

 

Fusszeile / Impressum