DGK e.V. -Kinder in Ladakh, Indien, im Himalaya, werden von deutschen Zahnärzten behandelt.
Gesundheitsinformationen zu:
Kinder in Ladakh, Indien, im Himalaya, werden von deutschen Zahnärzten behandelt.
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel




 

 





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.agmv.de
Arbeitsgemeinschaft Varizellen (AGV)

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

Weitere Links finden Sie hier

 

 


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Meldungen / Sektion Zahngesundheit unterstützt Hilfsprojekt im Himalaya
Gesunde Zähne für die Kinder von Ladakh
Freiwilliger Einsatz für zahnärztliche Hifsstation in Ladakh/Himalaya.
Dr. Carsten Ordelheide bei seinem ehrenamtlichen Einsatz in Ladakh/Indien.

Ausgestattet mit Materialien, die unter anderem von der Sektion Zahngesundheit im Deutschen Grünen Kreuz e. V. gespendet worden waren, reiste ein Münsteraner Zahnarztpaar im Juni 2007 in den Himalaya. Im indischen Ladakh befinden sich mehrere Projekte, die vom Verein "Kinder im Himalaya" betrieben werden. Das jüngste Projekt "Dental Health Care" (zahnärztliche Versorgung) startete im Jahr 2000. Seitdem gibt es in Ladakh eine Zahnstation mit zwei Behandlungseinheiten, die aber mangels einheimischer Zahnärzte nicht kontinuierlich besetzt werden kann. Daher werden mehrwöchige freiwillige Einsätze deutscher Zahnärzte organisiert. Der Schwerpunkt von "Dental Health Care" liegt auf der Zahnsanierung aller Schulkinder in den von "Kinder des Himalaya" e.V. unterstützten Schulen. Mehr Informationen über das Projekt erhalten Sie im Internet unter www.kinderhimal.de.

Einsatz in Ladakh
Dr. Alexandra Ordelheide aus Münster bei ihrem freiwilligen Hilfseinsatz in Ladakh im Sommer 2007. Privatfotos

Mehr zum Thema Zahngesundheit lesen Sie auf www.rundum-zahngesund.de.

Weitere Meldungen


 

Fusszeile / Impressum