DGK e.V. -Der zum ersten Mal vergebene Preis Health Media Award wurde dem Handbuch Anti-Aging und Prävention von Rüdiger Schmitt, Mitarbeiter beim Deutschen Grünen Kreuz, zuerkannt.
Gesundheitsinformationen zu:
Buch, Anti-Aging, Award, Auszeichnung, Preis, Handbuch Anti-Aging, Deutsches Grünes Kreuz, Health Media, Gesundheitskommunikation
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.agmv.de
Arbeitsgemeinschaft Varizellen (AGV)

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

Weitere Links finden Sie hier

 

 


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Meldungen / Health Media Award für Anti-Aging-Buch
Health Media Award für Anti-Aging-Buch

Beste Gesundheitskommunikation: Anti-Aging-Buch gewinnt Health Media Award 2008

(Marburg/Köln) Das Handbuch Anti-Aging & Prävention, erschienen im VERLAG im KILIAN in Marburg, hat den „Health Media Award“ 2008 in der Kategorie Print/Bücher bekommen. Der beim Deutschen Grünen Kreuz e. V. (DGK) tätige Autor Dr. Rüdiger Schmitt nahm die Auszeichnung am Dienstag, 13. Mai, während des „2. trendforums Gesundheitskommunikation“ in Köln entgegen.

Die umfangreiche Publikation (542 Seiten) überzeugte die Experten-Jury, arbeitet sie doch ein drängendes Thema auf: Wie funktioniert Altern und welche Strategien wirken dagegen? Die Autoren Dr. Rüdiger Schmitt und Simone Homm werteten 5.000 wissenschaftliche Veröffentlichungen aus und leisteten damit Pionierarbeit.

Das ausgezeichnete Buch gibt einen einzigartigen Überblick über den aktuellen Stand der Alternsforschung. Dieses Forschungsgebiet zählt zu den aufregendsten Wissenschaften. Doch trotz revolutionärer Erkenntnisse und des Rufs nach Prävention setzt unser Medizinsystem eher auf Reparatur als auf Vorbeugung. Anti-Aging-Medizin galt lange als unseriös, dabei ist sie echte, zielgerichtete Prävention. Weltweit tauschen Wissenschaftler und Ärzte verschiedener Fachrichtungen Forschungsergebnisse aus, denn keine Disziplin kann die vielfältigen Alternsabläufe allein erklären. Sie gleichen einem riesigen, komplizierten Puzzle. Das heute mit dem „Health Media Award“ preisgekrönte Buch rückt sämtliche Puzzleteile an ihren Platz und vermittelt die komplexe Materie auf spannende und faszinierende Weise. Mit dem Wissen um die Stoffwechselvorgänge beim Altern wird der Leser in die Lage versetzt, sein eigenes Anti-Aging-Programm zu finden.  

Der in diesem Jahr erstmals vergebene „Health Media Award“ ist ein Ehrenpreis. Der Wettbewerb wird organisiert vom Bildungsinstitut der Kommunikationswirtschaft e. V. (BiK). Ausgezeichnet wurden zehn herausragende Projekte der Gesundheitskommunikation.
Ausgezeichnete Arbeit bescheinigte die Jury folgenden Projekten:

  • Accu Check, Patienten-Kommunikation (Roche Diagnostics)
  • Handbuch "Anti-Aging & Prävention", Patienten-Kommunikation/Print/Buch (Rüdiger Schmitt, Simone Homm, VERLAG im KILIAN)
  • "Arzt-Deutsch / Deutsch-Arzt", Patienten-Kommunikation (Pint/Buch) Dr. Eckard von Hirschhausen (Langenscheidt Verlag)
  • Kampagne "Bewegung und Gesundheit", Patienten-Kommunikation/Kampagne (Bundesministerium für Gesundheit/A&B ONE KOmmunikationsagentur GmbH GPRA)
  • Patientenmagazin "HausArzt", Patienten-Kommunikation/Zeitschrift (Wort & Bild Verlag)
  • stern GESUND LEBEN (Print/Medienkonzept/Zeitschrift , Gruner + Jahr AG)
  • Broschürenreihe "Tipps für Diabetiker", Patienten-Kommunikation/Print (Agentur: Dr. Bergmann Food Relations/Berlin-Chemie AG)
  • Präventionskampagne "Haut", Patienten-Kommunikation/Kampagne (Deutsche Gesetzliche Kranken- und Unfallversicherungen/ von Mannstein Werbeagentur GmbH, Solingen)
  • Präventionsaktion "Mädchen checken das",Kommunikation/Kampagne (Deutsche Krebshilfe / takepart media an sciences gmbh)

Weiterführende Informationen:
zum VERLAG im KILIAN: Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.kilian.de
zum Bildungsinstitut der Kommunikationswirtschaft e. V. (BIK): Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.bik-institut.de

Weitere Meldungen


 

Fusszeile / Impressum