DGK e.V. -Humane Papillomviren (HPV - Impfung - Impfschema
Gesundheitsinformationen zu:
Humane Papillomviren (HPV - Impfung - Impfschema
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.agmv.de
Arbeitsgemeinschaft Varizellen (AGV)

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

Weitere Links finden Sie hier

 

 


Textanfang / Content

Impfschema

Impfung bei Mädchen zwischen 9 und 14 Jahren

Es gibt für alle Impfstoffe ab einem Alter von 9 Jahren ein 2-Dosen-Schema. Der Impferfolg ist in diesem Alter mit nur 2 Impfungen genau so gut. Der Abstand zwischen 1. und 2. Impfung muss mindestens 5 bis 6 Monate betragen, je nach Impfstoff.

Impfung bei älteren Mädchen und jungen Frauen

Die HPV-Impfung wird ab einem Alter von 13 bzw. 14 Jahren insgesamt drei Mal in den Muskel des Oberarms verabreicht.

Der 4-fach-Impfstoff (tetravalenter Impfstoff) wird nach dem Schema 0 – 2 – 6 Monate gegeben.
Der 2-fach-Impfstoff (bivalente Impfstoff) wird nach dem Schema 0 – 1 – 6 Monate verabreicht.
Der 9-fach-Impfstoff (neunvalenter Impfstoff) wird nach den Schema 0 – 2 – 6 Monate gegeben.

Alle 3 Impfungen sollen möglichst innerhalb von zwölf Monaten gegeben werden.

 

 

 

Fusszeile / Impressum