DGK e.V. -Deutsches Grünes Kreuz für Gesundheit e. V., Gelbfieberimpfstellen
Gesundheitsinformationen zu:
Medizin, Gesundheit, DGK, Deutsches Grünes Kreuz für Gesundheit e. V., Vorsorge, Impfen, Gelbfieber, Gelbfieberimpfstellen
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.agmv.de
Arbeitsgemeinschaft Varizellen (AGV)

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

Weitere Links finden Sie hier

 

 


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Unsere Themen / Impfen & Infektionskrankheiten / Krankheiten von A bis Z / Gelbfieber / Gelbfieberimpfstellen
Gelbfieberimpfstellen

Der effektivste Schutz vor Gelbfieber besteht in einer rechtzeitig durchgeführten Impfung. Die Impfung muss von einer durch Landesbehörden autorisierten Gelbfieberimpfstelle vorgenommen werden. Hierzu zählen Gesundheitsamt, Hygiene- oder Tropeninstitut einer Universität oder einem tropenmedizinisch erfahrener niedergelassener Arzt.

Im Folgenden finden Sie aktuelle Übersichtslisten der Gelbfieberimpfstellen in den 16 Bundesländern (als pdf-Datei). Wir danken den Gesundheitsministerien der Bundesländer für ihre Unterstützung. Stand der Daten ist Juli 2017.

 

 


 

Fusszeile / Impressum