DGK e.V. -
Gesundheitsinformationen zu:
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.agmv.de
Arbeitsgemeinschaft Varizellen (AGV)

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

Weitere Links finden Sie hier

 

 


Textanfang / Content

Dr. med. Horst Buxmann

Oberarzt Neonatologische Intensivstation 14-2
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe Universität
Zentrum für Kinderheilkunde – Klinik I
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt am Main




Biographische und berufliche Eckdaten

1967

in Büdesheim geboren

1983 – 1986

Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei Harder, Meiser & Co. in Frankfurt am Main

1986 – 1988   

Zivildienst an der Johann Peter Schäfer Schule für Blinde in Friedberg, Hessen

1988 – 1991 

Hochschulreife am Hessenkolleg in Wiesbaden

1991 – 1998

Studium der Humanmedizin an der Universität Frankfurt am Main

1991 – 1998

Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

1998  

Promotion an der Universität Frankfurt am Main (Thema: Untersuchungen zur Testosteronsubstitution bei HIV-assoziierter Hypotestosteronämie an einem Patientenkollektiv mit Blutgerinnungsstörungen)

1998 – 1999 

Arzt im Praktikum an der Universitäts-Kinderklinik Frankfurt am Main bei Prof. Dr. med. D. Hofmann

1999  

Approbation

1999 – 2005 

Assistenzarzt an der Universitäts-Kinderklinik Frankfurt am Main bei Prof. Dr. med. V. v. Loewenich und Prof. Dr. med. H. Boehles

2002    

Fachkunde Strahlenschutz - Notfalldiagnostik

2002

Qualifikation zum Neugeborenen-Notarzt

2005

Facharztanerkennung Kinder- und Jugendmedizin

2005 

Ernennung zum Oberarzt in der Neonatologie der Universitäts-Kinderklinik Frankfurt am Main durch Prof. Dr. med. K. Bauer

2006

Schwerpunktbezeichnung Neonatologie

 

Fusszeile / Impressum