DGK e.V. -Cytomegalie, CMV, Aktuelles, Deutsches Grünes Kreuz für Gesundheit e.V.
Gesundheitsinformationen zu:
Cytomegalie, CMV, Aktuelles, Deutsches Grünes Kreuz für Gesundheit e.V., Medizin, Gesundheit, DGK
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

 

 


Textanfang / Content

Cytomegalie
Aktuelles

Im April 2016 aktualisiert: Vortrag "Virusinfektionen in der Schwangerschaft"

Der Initiates file downloadVortrag "Cytomegalie & Co: Häufige Virusinfektionen in der Schwangerschaft" wurde 2016 komplett überarbeitet und steht ab sofort für den kostenlosen Download als pdf zur Verfügung.

Cytomegalie  (CMV) - ein wichtiges Thema gerade in der Schwangerschaft. Was verbirgt sich hinter den drei Buchstaben CMV? Welche Auswirkungen hat eine Infektion mit dem Cytomegalie-Virus während der Schwangerschaft? Und wie kann man vorbeugen?

Auf alle diese Fragen geben die Charts des Deutschen Grünen Kreuzes e. V. Antworten. Außerdem erfahren Interessierte, welche anderen Viruserkrankungen während einer Schwangerschaft gefährlich werden können und wie man das ungeborene Kind schützen kann, z. B. durch Opens external link in new windowvorbeugende Impfungen vor der Schwangerschaft gegen Opens external link in new windowWindpocken oder Masern, Mumps und Opens external link in new windowRöteln (MMR).

 Initiates file download

 

 


Biostoffverordnung

Schwangere, die seronegativ sind, also keine Antikörper gegen CMV haben, sollten den Kontakt zu Kindern unter drei Jahren meiden. Darauf weist die Biostoffverordnung vom 12. Februar 2007 hin. Wörtlich heißt es in dem Passus „Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach der Biostoffverordnung (BioStoffV) zum Schutz vor Infektionen bei der vorschulischen Kinderbetreuung“:

Cytomegalie: Bei fehlender Immunität und bestehender Schwangerschaft

  • Beschäftigung nur mit über 3 Jahre alten Kindern unter Meidung eines engen Körperkontakts und Meiden eines Kontakts mit Ausscheidungen (besonders Urin, Speichel und Tränenflüssigkeit).


Lesen Sie mehr über Vorsorge und CMV in der Schwangerschaft


Nach oben

 

Fusszeile / Impressum