DGK e.V. -
Gesundheitsinformationen zu:
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

 

 


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Unsere Themen / Impfen & Infektionen / Krankheiten von A bis Z / Cytomegalie-Virus (CMV) / Wissenschaftliche Beratung / Prof. Dr. med. Hartmut Hengel
Universitätsprofessor Dr. med. Dr. med. habil. Hartmut Hengel
  • 1981 – 1987 Studium der Medizin an der Universität Ulm
  • 1987: Erteilung der Approbation
  • 1989: Promotion zum Doktor der Medizin
  • 1988 – 1992:  Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Medizinische Mikrobiologie der Universität Ulm
  • 1993 – 1996: Wissenschaftlicher Assistent, Abteilung für Virologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg; ärztliche Tätigkeit an der Kinderklinik der Universität Heidelberg; Auslandsaufenthalt an der Universität Leiden, Niederlande
  • 1996: Facharztanerkennung für Medizinische Mikrobiologie und Infektions-epidemiologie
  • 1996-2000: Arbeitsgruppenleiter am Genzentrum und am Lehrstuhl für Virologie des Max von Pettenkofer-Instituts der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1998: Habilitation für Virologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2000: Bestellung zum Fachgebietsleiter für Virale Infektionen am Robert Koch-Institut Berlin
  • 2002: Vorsitzender des Arbeitskreises „Immunbiologie von Virusinfektionen“ der Gesellschaft für Virologie (GfV)
  • 2004: Berufung zum C4-Professor und Direktor des Instituts für Virologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 2005: Berufung in den wissenschaftlichen Beirat der Arbeitsgemeinschaft Masern und Varizellen



 

Fusszeile / Impressum