DGK e.V. -
Gesundheitsinformationen zu:
skip_nav

Suche

 

Service-Content

Anzeige

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

 

 


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Fachleute
Fachleute

Impffragen aus der Praxis kompetent beantwortet

Dr. med. Jan Leidel (Foto privat)

Der Vorsitzende der Sektion und des Wissenschaftlichen Beirats "Infektionskrankheiten und Impfschutz", Dr. med. Jan Leidel, beantwortet an dieser Stelle regelmäßig Fragen aus der Impfpraxis.

Aktuell:
Zur Überwachung Geimpfter


Weitere Themen finden Sie
hier.


Impfaufklärung und Einverständnis nach Patientenrechtegesetz

2013 ist das Patientenrechtegesetz in Kraft getreten. In einem Haftungsfall muss der Arzt beweisen, dass er die Einwilligung ordnungsgemäß eingeholt und den Betroffenen rechtskonform aufgeklärt hat (§ 630h Abs.2 BGB). Das Einverständnis zur Impfung kann nach wie vor mündlich erteilt, sollte aber unbedingt in den Arztunterlagen dokumentiert werden. Von allen vom Patienten unterschriebenen Unterlagen erhält dieser eine Kopie oder eine Durchschrift. Aus diesem Grunde hat das DGK Einverständniserklärungen mit Durchschlag konzipiert. (s. auch www.shop.dgk.de)

Außerdem haben wir für Sie ein Merkblatt zur rechtskonformen Aufklärung vor Impfungen (nach Patientenrechtegesetz) mit den wichtigsten Informationen zur Einwilligung und Impfaufklärung zusammengestellt. Sie können es kostenlos herunterladen.


 

 

Die aktuellen Fachbücher im DGK

 ABC der Impfstoffe 2016
Welche Impfstoffe sind in welchem Lebensalter zugelassen? Was verbirgt sich hinter alten Impfstoffnamen? Welche Impfungen sind für welche Patienten empfohlen? Das erläuert das ABC in Tabellenform kurz, übersichtlich und prägnant. Weitere Informationen gibt es hier.


 

Impffibel für Medizinische Berufe, 1. Auflage 2015
Endlich verständlich und komprimiert: Das 162-seitige Buch richtet sich an alle, die sich fürs Impfen interessieren und sich rasch einen Überblick verschaffen wollen, sei es das Praxispersonal oder das Apothekenteam. Weitere Informationen finden Sie hier.



Schwierige Impffragen - kompetent beantwortet, 3. Auflage 2013
Die praxisnahe Ergänzung zum Handbuch der Impfpraxis. Ihre Fragen aus der Praxis - gesammelt in Fortbildungen und der DGK-Impfsprechstunde - werden hier ausführlich nach den aktuellen Empfehlungen beantwortet. Zum Inhaltsverzeichnis und einen Auszug aus dem Buch geht es hier.


 

 Handbuch der Impfpraxis, 1. Auflage 2012
Das fast 700 Seiten umfassende Buch (inkl. CD mit allen Abbildungen zur Nutzung für eigene Vorträge) bietet einen Überblick über alle impfpräventablen Erkrankungen, über Impfstoffsicherheit, Impfempfehlungen und vieles mehr. Mehr Informationen finden Sie hier.


 

Infektionen: Aktuelles zu Risiken, arbeitsmedizinischer Vorsorge und Mutterschutz unter Berücksichtigung der Neufassung der Biostoffverordnung

Die Leser erhalten mit diesem Buch grundlegende Informationen zu den Themen Infektionen und Arbeitsschutz unter Berücksichtigung der Biostoffverordnung. Themen sind u. a. die arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Praxis, die Gefährdung von Beschäftigten im Gesundheitswesen durch Infektionskrankheiten, die betriebsärztliche Konsequenzen im Zusammenhang mit multiresistenten Keimen, Beschäftigungsmöglichkeiten für schwangere Ärztinnen und die Gefährdung durch Nadelstichverletzungen. Mehr Informationen finden Sie hier.






Die Bestellmöglichkeiten finden Sie    h i e r .

 


 

 

Hinweis für Apotheken, Arztpraxen und sonstige medizinische Einrichtungen:
Suchen Sie geeignetes Material zu Gesundheitsthemen für Ihre Homepage? Bedienen Sie sich doch in unserem Web. Gerne können Sie Texte oder Podcasts des DGK herunterladen und auf Ihrer eigenen Website einsetzen, um sie interessanter zu gestalten. Nennen Sie aber bitte das Deutsche Grüne Kreuz (DGK) als Urheber/Quelle und verlinken Sie bitte auch nach Möglichkeit auf unsere Website www.dgk.de.

Kontakt: presseservice@dgk.de


Unser Service- und Informationsangebot zum Thema Impfen für Sie:

  • Im Schwerpunkt Impfen erhalten Sie vielfältige Informationen zum Thema, unter anderem aktuelle Meldungen zum Thema Impfen, unseren Informationsdienst impfBlick sowie zahlreiches Hintergrundmaterial zu allen Infektionskrankheiten von A bis Z.
  • Die Impf-Aufklärungsbögen dienen der umfassenden Information Ihrer Patienten.
  • Die ideale Ergänzung zur Impf-Service-Praxismappe: die Einverständniserklärungen in vier Sprachen
  • Unsere Ärztemerkblätter informieren Sie über aktuelle Vorsorge- und Behandlungsmöglichkeiten von Erkrankungen.
  • Im Bereich Ausweise für Patienten informieren wir Sie über die verschiedenen Patientenpässe, die Sie über das DGK beziehen können.
  • Der Bereich Gesundheit ist für Sie vor allem interessant, weil Sie die Informationen zu den verschiedenen Themen an Ihre Patienten weitergeben können. Alle Bereiche sind in der gewohnt guten Qualität und leicht verständlich aufbereitet. In einigen Themenbereichen finden Sie auch spezielle Infos für Ärzte.
  • Software: IBERA unterstützt Sie bei der Reise-Beratung:
    IBERA - Das Impfberatungsprogramm berät Sie und Ihre Patienten, welche Impfungen vor einer Reise notwendig sind.
  • Links: Impfschutz für Reisen, Fachliteratur, Arbeitsgemeinschaften, Expertentipps oder Austausch mit Kollegen. Wir leiten Sie weiter.
  • Die Suchenfunktion erleichtert Ihnen das schnelle Auffinden von Texten zu Ihren Stichwörtern.


Nach oben

Aktuelle Listen der Gelbfieberimpfstellen
Der effektivste Schutz vor Gelbfieber besteht in einer rechtzeitig durchgeführten Impfung. Die Impfung muss von einer durch Landesbehörden autorisierten Gelbfieberimpfstelle vorgenommen werden. Hierzu zählen Gesundheitsamt, Hygiene- oder Tropeninstitut einer Universität oder einem tropenmedizinisch erfahrener niedergelassener Arzt. Aktuelle Übersichtslisten der Gelbfieberimpfstellen in den 16 Bundesländern sowie die in der Schweiz und in Österreich (als pdf-Datei) finden Sie hier.


Nach oben

Aktueller Impfkalender 

Impfkalender Juli 2016/17

Zum Download:
Aktuelle Foliensätze zum Impfschutz

Möchten Sie im Kindergarten, in der Schule oder in Senioreneinrichtungen über Impfungen informieren? Hier finden Sie Unterstützung: Aktuelle Foliensätze für (Laien)-Fortbildungen - auf dem neuesten Stand der STIKO-Empfehlungen - zum kostenlosen Download liegen für Sie bereit.

Alle Unterlagen sind auf dem Stand der aktuellen STIKO-Empfehlungen

Die Charts finden Sie hier:


 

 

Nach oben

Impf-Service-Praxismappe
Wert und Wirkungen von Schutzimpfungen auf den Punkt gebracht - und für alle Fragen gewappnet! Bestellen Sie die umfangreiche und strapazierfähige Loseblattsammlung für Ihre Praxis!

Mehr Informationen finden Sie  h i e r  ...


Nach oben

Reise-Checklisten und Beratungstabellen für Fachleute
Verschiedene Beratungstabellen als Grundlage für die medizinische/pharmazeutische Fachberatung sowie Reise-Checklisten für Ihre Patienten/Kunden können Sie sich hier kostenfrei herunterladen, damit Sie auch in Reisefragen Ihre Kunden bzw. Patienten stets umfassend und kompetent beraten können (Hinweis: Die Zusammenstellungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit!)


Nach oben

DGK-Service-Newsletter
Regelmäßig und kostenlos per E-Mail: Der DGK-Service-Newsletter informiert Sie frühzeitig über sämtliche Aktionen und Kampagnen des DGK und Möglichkeiten zur Teilnahme, über unsere Hotlines, für Sie relevante Aufklärungsmedien sowie neue Produkte des DGK.

Wenn Sie den kostenfreien Newsletter abonnieren möchten, benutzen Sie das Anmeldeformular.


Nach oben

Der Internetauftritt des Deutschen Grünen Kreuzes e. V. möchte dazu beitragen, den Dialog zwischen Arzt und Patient zu fördern. Über Ihre Anregungen, Kommentare und Ihre Kritik freuen wir uns. Schicken Sie uns eine Mail an presseservice(à)dgk.de.


Nach oben

 

Fusszeile / Impressum