DGK e.V. -Deutsches Grünes Kreuz für Gesundheit e. V., Die Sektion Allergie und Haut
Gesundheitsinformationen zu:
Gesundheit, Medizin, DGK, Deutsches Grünes Kreuz für Gesundheit e. V., Die Sektion Allergie und Haut
skip_nav

Suche

 

Hauptnavigation


Auszeichnungen / Qualitätssiegel





bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com


Service-Content

Gesundheitslinks

 

www.ibera-online.de
IBERA Impfberatung online

 

www.agmv.de
Arbeitsgemeinschaft Varizellen (AGV)

 

www.forum-schmerz.de
Forum Schmerz

 

www.agmk.de
Arbeitsgemeinschaft Meningokokken (AGMK)

 

www.altern-in-wuerde.de
Altern in Würde (AiW)

www.stiko.de
Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut

Weitere Links finden Sie hier

 

 


Textanfang / Content

Sie sind hier: Home / Das DGK / Arbeitsgemeinschaften / Sektionen / Allergie und Haut
Die Sektion Allergie und Haut

Unsere Themen

Sonne & Haut

Die Einstellung der Menschen gegenüber der Sonne hat sich in den vergangenen Jahrzehnten grundlegend verändert. Während in früheren Zeiten eine blasse Haut als attraktiv galt, ist seit Mitte des 20. Jahrhunderts die gebräunte Haut ein Attribut von Fitness und Gesundheit - oder ein sichtbares Zeichen für einen gelungenen Urlaub.

Neben den durchaus positiven Aspekten der veränderten Einstellung gegenüber der Sonne gibt es jedoch auch - bei zu intensiver Sonnenexposition - gesundheitliche Risiken wie zum Beispiel vorzeitige Hautalterung und Hautkrebs.

Die Hautkrebsrate nimmt weltweit zu. In Deutschland liegt die Zahl der Hautkrebs-Neuerkrankungen bei etwa 100.000 pro Jahr. Nach Schätzungen von Medizinern wäre ein großer Teil der Hautkrebserkrankungen durch richtigen Schutz vor der Sonnenstrahlung vermeidbar. Eine fundierte Aufklärung der Bevölkerung über Ursache und Vermeidung von Strahlenschäden sowie ein vernünftiges Verhalten in der Sonne sind deshalb wichtiger denn je.

Allergien, Neurodermitis

Kaum eine Erkrankungsgruppe hat in den vergangenen Jahrzehnten derart an Bedeutung zugenommen wie die Allergien. Fast jeder dritte Erwachsene in Deutschland kann bereits über eigene leidvolle Erfahrungen berichten. Von diesem Negativtrend bleiben auch Kinder nicht verschont. Es gibt heutzutage kaum noch Kindergartengruppen oder Schulklassen, in denen nicht mehrere Allergiker zu finden sind.

Die Ursachen dieser Entwicklung sind noch nicht vollständig aufgeklärt. Dennoch gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse, die aufzeigen, welche Risikofaktoren es für Allergien gibt, und wie man Allergien, vor allem bei Kindern, vorbeugen kann. Angesichts der rasanten Zunahme von Allergien ist eine Aufklärung, vor allem unter jungen bzw. werdenden Eltern, besonders wichtig. Zudem muss das Wissen über bewährte und innovative Behandlungsverfahren für Betroffene ausgebaut werden.

Läuse, Zecken und Co.

Auch Parasiten auf Haut und Haar sind ein Thema für das Deutsche Grüne Kreuz e. V.. Läuse kommen nicht nur bei mangelnden hygienischen Umständen vor, sondern fühlen sich auch auf frisch gewaschenen Haaren wohl. Kein Kindergarten, der nicht ab und an “Läusealarm” meldet. Die betroffenen Kinder werden häufig leider immer noch stigmatisiert, und Eltern nehmen ihre Kinder mehrere Tage aus dem Kindergarten oder der Schule.

Dabei gibt es wirksame Maßnahmen gegen Läuse, die gewährleisten, dass die Kinder nach einer sachgerechten Behandlung sofort wieder in die Gruppen eingegliedert werden können. Bei Erziehern, Lehrern und Eltern ist dieses Wissen noch nicht verbreitet, so dass es häufig zu unnötigem Ausfall von Kindergarten- oder Schulbesuch kommt.

Hautpflege

Die gesunde Haut ist allerlei strapazierenden Einflüssen wie trockener Luft, Luftschadstoffen oder chemischen Substanzen, beispielsweise am Arbeitsplatz, ausgesetzt. Eine gute Hautpflege hilft, die natürliche Barrierefunktion der Oberhaut zu bewahren und das größte Sinnesorgan des Menschen gesund zu erhalten. Doch wie findet man in der Vielzahl der Produkte die für den eigenen Hauttyp passende Pflege?

Eine Aufklärung über die Besonderheit und die Bedeutung der vielseitigen Körperhülle ist notwendig, um das Bewusstsein für eine sinnvolle Pflege zu wecken. Die Kenntnis über die individuelle Eigenart der Haut ist die Voraussetzung für eine optimal angepasste Pflege.


Unsere Ziele

Sonne & Haut

Ziel unserer Aktivitäten ist es, die Notwendigkeit eines guten Sonnenschutzes, der Hautkrebsprävention und -früherkennung stärker im Bewusstsein der Bevölkerung zu verankern. Aufklärung über richtiges Verhalten in der Sonne soll zeigen, dass Sonnengenuss auch ohne Reue möglich ist.

Allergie, Neurodermitis

Vor allem möchten wir dazu beitragen, Allergien zu reduzieren und deren Entstehung zu verhindern. Aufklärung über Risikofaktoren und deren Vermeidung ist daher unser Hauptanliegen. Für bereits Betroffene geben wir Ratschläge zur Behandlung und Krankheitsbewältigung.

Läuse, Zecken und Co.

Das Deutsche Grüne Kreuz möchte über Tabuthemen wie “Läuse” aufklären, um unnötiges Leiden durch Stigmatisierung und falsche Behandlung zu verhindern.

Hautpflege

Wir machen Menschen bewusst, wie wichtig die Haut und deren Gesunderhaltung durch eine gute Pflege ist. Das Wissen über neue und innovative Pflegemöglichkeiten wird einem breiten Publikum zugänglich gemacht.


Hier finden Sie die Informationen über die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats der Sektion Allergie und Haut.


Ansprechpartner im Deutschen Grünen Kreuz e. V.

Michael Köllstadt
Tel. 0 64 21 / 293 - 113
Fax: 06421 / 293 - 713
E-Mail: michael.koellstadt@kilian.de

 

Fusszeile / Impressum